ALK Zaunkönig Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein Mit einem Klick zur Homepage von Nadja Majchrzak
Hier klicken zu den Ergebnissen der Bürgermeister-Stichwahl am 18. Februar 2018





  ALK-Programm 2016
Fokus auf Königstein
 Die ALK ...
 Unser Fokus auf Königstein
 35 Jahre im Stadtparlament
 Erfolgreich in Königstein
 Stadtbild gestalten
 Behutsame Stadtentwicklung
 Solide Finanzpolitik
 Bürgerbefragung zum Kurbad
 Flüchtlinge in Königstein
 Umwelt schützen
 Familie und Betreuung
 Vereine und Begegnung
 In der Mitte der Bürger
 Mehr Bürgerbeteiligung



Mit Tatkraft und Konsequenz für Königstein
Königstein gewinnt mit NADJA MAJCHRZAK

Umwelt/Verkehr
  • Öffnung der zweiten Kreiselspur und Tempolimit zum besseren Einfädeln
  • Parkleitsystem für die Innenstadt
  • Professionelles Konzept zur Verkehrsentlastung statt Einzelmaßnahmen
  • Öffenlicher Personennahverkehr: Bessere Anbindung der Stadtteile und Verbindungen in die Region
  • Nahmobilität (Fahrradwegekonzept)
  • Klimaschutzkonzept für die Stadt (70 % Zuschuss vom Bund)
Familie/Soziales
  • Kindergartenneubau schnellstmöglich am besten Standort umsetzen
  • Mehr Hortplätze - Alternativstandorte prüfen
  • Bezahlbare Betreuungsplätze für U-3 durch Bezuschussung
  • Angebote für jede Generation: Jugendhaus mit bedarfsgerechten Angeboten, Kulturangebot, u.a. im Haus der Begegnung (HdB) und den Stadtteilen
  • Bezahlbarer Wohnraum für Normal- und Geringverdiener
  • Vereine und gemeinnützige Organisationen stärker fördern
Stadtbild
  • Gestaltung der Konrad-Adenauer-Anlage (KAA) mit attraktiven Verweilangeboten, Bepflanzungen und Befestigung der Wege
  • Effiziente Verkehrsführung um die KAA
  • Belebung der hinteren Hauptstraße durch attraktiven Branchenmix
  • Kontinuierliche Investitionen in Gebäude, Parks, Wege und öffentliche Bauten
Gewerbe/Tourismus
  • Ansiedlung von weißem Gewerbe mit Fokus auf die Kernbranche Gesundheit
  • Belebung des Hauses der Begegnung
  • Durchdachtes Stadtmarketing für unsere Burgen, Altstadt und historischen Gebäude als Tourismusmagneter in schöner Natur
  • Ansiedlung eines Touristenhotels
  • Endlich eine Entscheidung über das Kurbad. Wenn die Zahlen vorliegen - Bürgerbefragung
  • Der öffentliche Philosophenweg durch den Opel-Zoo soll für alle Bürger geöffnet bleiben
Königstein braucht den Wechsel!   Für den Wechsel - Nadja Majchrzak!

Kommentar senden
Bürgermeisterkandidatin
Nadja Majchrzak
zum Verkehr in Königstein


Der Durchgangsverkehr muss aus der Innenstadt herausgehalten werden und die zweite Spur in den Kreisel sollte endlich geöffnet werden. Ein besserer Verkehrs­fluss auf der B 8 hält unerwünsch­ten Schleichverkehr aus der Stadt heraus. Längst überfällig sei das Parkleitsystem. Nadja Majchrzak tritt dafür ein, ein Verkehrskonzept für die Stadt Königstein zu entwickeln. Dafür bedarf es neben der Fachkompetenz in der Verwaltung auch der Arbeit von Verkehrsexperten. mehr...

Bürgermeisterkandidaten
und der Datenschutz

Bürgermeister Helm (CDU) hat 3.500 Werbebriefe an ältere Königsteiner geschickt. Diese Briefe haben auch 310 Bürger erhalten, die ausdrücklich die Weitergabe ihrer Daten für private Zwecke untersagt hatten. In einer Presseerklärung habe der Bürgermeister in der vergangenen Woche wortreich versucht, andere Verantwortliche für diese Panne ausfindig zu machen. mehr...

Faktencheck:
Zweite Kreiselspur


Die Öffnung der seit Jahren gebauten aber immer noch gesperrten zweiten Spur in den Kreisel aus Richtung Glashütten wird immer wieder als Beitrag zur Verbesserung des Verkehrsflusses genannt. Auch Bürgermeister Helm (CDU) hat sich in der Königsteiner Woche Nr. 6 mit diesem Thema beschäftigt. Die Fakten bei dem Hin und Her um diese Spur hat die ALK aufgelistet. mehr...

Bürgermeisterkandidatin
Nadja Majchrzak in Falkenstein


Zum tALK vor der Stichwahl hatte Bürgermeisterkandidatin Nadja Majchrzak nach Falkenstein eingeladen. In ihrer Einführung ging sie auf Themen ein, die immer wieder während des Wahlkampfs an sie von Falkensteiner Bürgern herangetragen wurden. Sie setzte sich für eine bessere Anbindung Falkensteins mit Bussen ein. Sie wolle sich auch bei der Suche nach einem Nahversorger engagieren. mehr...